Bild der Woche #43

Bild der woche


Das Bild dieser Woche ist bereits vor einigen Jahren entstanden. Wir waren gerade in den Alpen unterwegs und begingen den Höhenweg zwischen der Siegerlandhütte in Richtung Hildesheimer Hütte. Einen Tag vorher hatten wir bei einer leichten Passüberschreitung einen wunderbaren Wettersturz erlebt. Dabei stiegen wir eine Passseite bei relativ gutem Wetter hinauf und wurden oben mit starken Böen, Temperaturen um den Gefrierpunkt und Regen begrüßt. Sich dabei eine lange Hose anzuziehen, war ein besonders freudiges Ereignis gewesen.

Das durchwachsene Wetter setzte sich dann auch die Tage fort, was jedoch in diesem Teil der Alpen zur Entstehung des Fotos führte. Ein Gletscherbach stürzt dabei in die Tiefe und im Hintergrund ist die wolkenverhangene Bergkette zu sehen. Gerade die dramatisch wirkenden Wolken verliehen diesem Motiv meiner Meinung nach eine Besonderheit. Demzufolge ist gerade für manche Motive "schlechtes" Wetter förderlich und führt zu einer ganz anderen Stimmung, als es der tollste Sonnenschein und blauer Himmel schaffen würden. Einen Tag nach Entstehung des Fotos standen wir übrigens im Nebel verloren auf dem Gaisskarferner (Gletscher) und entschieden uns sinnigerweise die weitere Tour abzubrechen und ins Tal abzusteigen. Nichtsdestotrotz ist dieser Teil der Alpen und der von uns begangene Weg absolut zur Nachahmung empfohlen!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0